Calliope mini

Zähler (3. Teil)

Ziel: Es werden das Lauflicht und der Zähler (1.Teil) miteinander verknüpft. Jeder Druck auf die Taste A lässt eine weitere LED auf dem Bildschirm aufleuchten; jeder Druck auf Taste B lässt die letzte LED verlöschen.

Lade dazu das letzte Programm vom Zähler (1. Teil). Das kann bereits vor- und rückwärts zählen und zeigt den Zählerstand als Zahl auf dem Bildschirm an.

Das Programm soll im Folgenden ausgebaut werden.

Die Anzeige erfolgt wie im Lauflicht: Die Zählschleife lässt von den 25 Bildschirm-LED alle bis zur Nummer 10 angehen.

Aufgabe: Erstelle eine neue Funktion mit dem Namen zeige_bild. Dieser Funktion wird über eine Variable die Nummer der LED übergeben, bis zu der die LED aufleuchten sollen. Die Zahl 10 im Programm auf dem Bild wird also durch die Variable ersetzt.

Calliope mini-Zähler

An Stelle der Bildschirmanzeige wird nun die zeige_bild-Funktion mit dem Zählerstand aufgerufen. Und schon sollte das Programm wie gewünscht laufen.

Calliope mini-Zähler

zurück