Calliope mini - Spaß durch Programmieren

Zwei Zufallszahlen, geordnet

Ziel: Wird die Taste A gedrückt, zeigt der Calliope mini auf dem Bildschirm zwei Zufallszahlen zwischen 1 und 20 an. Die kleinere Zahl kommt zuerst. Mit der Taste B werden ebenfalls zwei Zufallszahlen angezeigt, jedoch kommt jetzt die größere Zahl zuerst.

Die beiden Programmteile für die Tasten A und B haben einige Gemeinsamkeiten:

  • Bestimmen von zwei Zufallszahlen
  • Wenn nötig, Tausch der beiden Zahlen
  • Ausgabe der beiden Zahlen

Diese drei Programmteile, die sowohl bei A als auch bei B auftauchen, werden in Funktionen abgelegt.
Damit wird das Programm kürzer, da die Funktion Programmschritte enthält, die ansonsten mehrmals auftauchen würden.

Calliope mini-Zufallszahlen

Die drei Funktionen sind leicht zu verstehen.

zz sucht zwei Zufallszahlen, die nicht geich sind.
ausgabe zeigt die beiden Zufallszahlen an und setzt die Variablen zurück.
tausch vertauscht den Inhalt der beiden Variablen zahl_1 und zahl_2. Dazu wird eine dritte Variable zahl_3 benötigt.


Calliope mini-Zufallszahlen

Ein wenig Zauberei: Der Zahlentausch geht auch ohne die Hilfsvariable zahl_3.

Wähle zwei Zahlen und probiere es aus (schriftlich!).

Calliope mini-Zufallszahlen

zurück